Christian Hassenstein

Christian Hassenstein, geboren 1991 in Berlin, begann im Alter von sechs Jahren mit einem Kinder-Selbstverteidigungskurs, der ihn bis zum 12. Lebensjahr zum blauen Gurt und einigen absolvierten Bruchtests führte. Unbekannterweise kreuzte er zu dieser Zeit schon den Weg des SiGePi, da Meister Octav zu dieser Zeit in der selben Schule unterrichtete. Im Jahr 2005 entdeckte Christian dann Meister Octav und sein SiGePi. Über die Jahre begeisterten Trainings lernte er nicht nur die Techniken, sondern auch die Philosophie des SiGePi kennen und lieben. Mittlerweile trägt er die schwarze Schärpe. Seine Schwerpunkte sind die Ausführung von Jurus (Formen) und das Erlernen eines Gefühls für Kembangan (freie Bewegungen im Kampf), waffenlos und mit den Ruyung (Kurzstöckern). Ein sauberer und konzentrierter Freikampf zählt mittlerweile ebenso zu seinen Vorlieben. Seit Sommer 2011 ist Christian Trainer im Kinderkurs und Studierender der Physik an der TU Berlin.